Startseite

Task-Manager

Kategorie: Software
Veröffentlicht am Freitag, 30. März 2012 13:38
Geschrieben von Yogu
Zugriffe: 9556

Task-ManagerDieses Programm bietet die Möglichkeit, alle aktiven Prozesse des Computers aufzulisten, die Thread-Anzahl auszulesen, die Priorität anzuzeigen sowie zu verändern und beliebig viele Prozesse gleichzeitig zu beenden. Darüber hinaus kann mit einem Ausführen-Dialogfeld eine Datei, Anwendung, Webseite, ein Ordner sowie Kommandozeilen ausführen.

zum Download

Der große Unterschied zum Windows Task-Manager ist die Fensterliste. Das sind weit mehr als nur die aktuell geöffneten Anwendungen: Fast jedes Autostart-Programm erstellt beim Start eine lange Liste von Fenstern, die meisten davon ausgeblendet. Oft ist es hilfreich, sich diese anzeigen lassen zu können, inklusive Position, Größe und Status (Sichtbar? Aktiviert? Maximiert? Minimiert?). Mit diesem Programm können die Fenster zusätzlich noch ein- und ausgeblendet, de- und reaktiviert, maximiert und minimiert werden.

Task-Manager ist vollkommen unabhängig vom Windows Task-Manager. Weitere Vorteile sind, wie schon genannt, mehrere Prozesse gleichzeitig beenden zu können und eine Fehlermeldung, wenn beim Ausführen etwas schief läuft, die genau beinhaltet, was schief lief. Außerdem wird beim Versuch, einen Prozess zu beenden, der geschützt ist, sofort eine Meldung angezeigt, bev

Dieses Projekt im Delphi-Forum anzeigen

Deinstallation

Wenn das Programm nicht mehr benötigt wird, muss ab Version 1.5 zusätzlich zur EXE-Datei der Ordner "Task-Manager" im lokalen Windows-Ordner "Anwendungsdaten" gelöscht werden. Es werden keine Änderungen in der Registry oder an anderen Dateien oder Ordnern vorgenommen.

Screenshots

Prozess-Ansicht des Task-Managers

Die Fenster-Ansicht des Task-Managers

Das Ausführen-Fenster

Der Update-Assistent

Versionen

Version 1.5.1 (9. Mai 2008)

Version 1.5 (5. April 2008)

Version 1.4.1 (1. April 2008)

Version 1.4 (4. März 2008)

Version 1.3.1 (3. März 2008)

Version 1.3 (1. März 2008)

Version 1.2 (23. November 2007)

Version 1.1 (5. November 2007)

Version 1.0 (4. November 2007)

Download

Der Quelltext wurde in Delphi 7 erstellt.