Yogularm

WissenA5

Im Mai 2013 sprachen mich zwei Kommilitonen an der Uni Stuttgart an. Sie hatten eine Vision: Eine Wissens-Plattform, auf der alle Beiträge auf einen A5-Zettel passen. Die Idee war einfach: Wer nur einen kurzen Überblick über ein Thema braucht, sollte sich nicht in den Details einer Wikipedia-Seite oder einer anderen Quelle verlieren müssen. Es sollte doch möglich sein, das Wichtigste kurz und knapp und optisch ansprechend zu präsentieren.

Zwei Jahre später ist es nun soweit: WissenA5 hat das Licht der Welt erblickt - und wartet drauf, mit Inhalten aus allen Themengebieten gefüllt zu werden.

Weiterlesen: WissenA5

Neuer Abirechner & Spamfilter für Android

Hallo!

Die Pfingstferien rücken näher, und mit diesen auch die Eröffnung der Abiturnoten. Aus diesem Grund habe ich meinen Abirechner wieder einmal überarbeitet. Nun können neben der Präsentationsprüfung auch freiwillige mündliche Prüfungen eingetragen werden, mit denen die schriftlichen Ergebnisse verbessert werden können. Diese Funktion ist ganz nützlich, um sich einen Überblick über die Möglichkeiten einer zusätzlichen Prüfung zu verschaffen; man sollte im Zweifelsfall aber trotzdem lieber einen Lehrer zu Rate ziehen.

Noch eine gute Nachricht: Die Umrechnung von Gesamtpunktzahl zu Abi-Note ist ausgesprochen freundlich, wie ich jetzt herausgefunden habe. In früheren Versionen wurde die Note nicht ganz korrekt berechnet. Jetzt wird sie das (hoffentlich), und sie ist in den meisten fällen um ein Zehntel besser als vorher.

Weiterlesen: Neuer Abirechner & Spamfilter für Android

Yogularm.de setzt auf Joomla

Hallo!

In den letzten drei Jahren hat sich auf Yogularm.de nicht sehr viel getan. Das heißt nichts, dass ich nichts veröffentlicht habe - in dieser Zeit sind diverse kleine Splitterseiten entstanden, die das eine Stück Software oder die andere Excel-Tabelle angepriesen haben. Je älter die letzten News auf der Homepage wurden, desto weniger Lust hatte ich, dort etwas zu aktualisieren, und so stagnierte die Seite.

Ein Grund dafür, dass sich nichts getan hat, war sicherlich, dass sich die Internetseite sehr auf sich selbst konzentriert habe - Wochen wendete ich für einen Changelog der Seite selbst auf, aber außer ein paar Downloads von Mini-Programmen hatte sie nicht wirklich etwas zu bieten. Nun möchte ich mich mit Joomla wieder mehr auf den Inhalt konzentrieren. Ich denke, die alte Website habe ich mit 18 Artikeln bereits jetzt übertroffen.

Weiterlesen: Yogularm.de setzt auf Joomla